Ankerplatz Konstanzer Trichter

Der Trichter vor Konstanz

Der Konstanzer Trichter, welcher seinen Namen seiner trichterförmigen Gestalt zu verdanken hat, ist dank seines Landschutzes bei den häufigen Westwinden ein beliebter Ankerplatz. Speziell beim Konstanzer Seenachtsfest, bei welchem unter anderem ein Feuerwerk stattfindet, wird dieser Ankerplatz sehr häufig besucht. Darüber hinaus ist jedoch auch die Kulisse direkt vor Konstanz sehr sehenswert. Was das Ankern betrifft, so sollte der Ankerplatz innerhalb der 6 Meter Tiefenlinie liegen. Des weiteren sollte darauf geachtet werden, dass der Verkehr der Hafeneinfahrten nicht beeinträchtigt wird. Wie ihr beim Ankern am besten vorgeht, könnt ihr euch im Kapitel Segelmanöver unter Ankern ansehen.

Seekarte Konstanzer Trichter Ankern Bodensee

Alle Angaben ohne Gewähr