Ein kleiner Artikel zum Nachdenken

Hier kommt ein kleiner Artikel zum Nachdenken. Uns wurde dies von Margit und Eugen mit auf den Weg gegeben. Margit ist anerkennende Imkerin und auch begeisterte Seglerin.

Wir haben lange und viel über diese kleine „Geschichte“ nachgedacht und seit Weihnachten unterhalten wir uns regelmäßig darüber. Wir möchten dies hier aber weder interpretieren noch unsere Gedanken dazu veröffentlichen. Lasst es auf euch wirken und macht das daraus, was euch wichtig ist und eurer Überzeugung entspricht.

Viel Spaß beim Lesen!

Also sammelt eine Biene…

… pro Flug ca. 10 mg Honig. Somit sind für 500 g Honig 50.000 Flüge notwendig.

Wenn man annimmt, dass ein Flug etwa mit einer Flugleistung von 2 Km einhergeht so ergibt sich pro Honigglas von 500 g eine Flugleistung von 100.000 Km.

Der Erlös für 1 Honigglas beträgt 5 Euro./ 500g. Folglich sind 50 Euro 10 Honiggläser.

Flugleistung bei 10 Gläsern beträgt 1.000.000Km. Jetzt überlegt und rechnet mal aus, wie oft dabei die Welt umsegelt werden müsste.

Achtung: Bei dieser enormen Leistung ist der Honig aber dennoch nur im Kasten. Es bedarf noch einige Stunden bis er in Gläser abgefüllt ist. Ab und zu gibt es auch einige Stiche dazu, die sind aber gratis.

sonnenblume-mit-biene